Autorin
 Bücher
 Bilder

 Fundstücke

  eigene
  andere

 Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schenk mir was

Schenk mir was bitte
Schenk mir was ich habe
Doch schon so lange etwas gut
bei wem noch mal
Und dann klingele ich
Vielleicht kommst du mit mir
Klingeln den Finger tief in
Die Wand du wirst aufmachen
Müssen
Müssen wir wissen
Ja du
Bist da auch
Wenn du
Alles abschließt und versperrst
Und verriegelst und überall diese
Spiegel darin die Bäume
Nadeln Äste Funken große
Trockenheit in den Brenn-
Spiegeln

Komm ruh dich aus unter der Haut
Komm halt still du kannst unter meine Haut schlüpfen
Die reicht für uns beide
Eine Blase das Licht scheint fleischig hinein zu uns
Arterien beginnen zu sprießen wir können sie großziehen

Nein nein entweder nein
Nein no never aber wenn nein ist nein
Das ist nicht schwer
Das ist nur kalt und

 

Essays:

Über Ordnung und die Dinge aus Worten >>>

Evagatorium: Metapher und Gebet >>>

Brütt und das Ja-Sagen >>>

Über Reparieren >>>

Am Ende >>>

 

Interview >>>

 

An Nelly >>>

Ich plane eine Häutung >>>

Vermessung einer Landschaft >>>

Auch Paradiese müssen vermessen werden >>>

Wenn du überall bist >>>

Kirschblüte >>>

Jetzt ist ein Moment >>>

Verschärfte Maßnahmen >>>